Kiessee Nieder-Roden
Seestr. 56
63110 Rodgau
Tel. 06106/733550
email mail@asv-rodgau.de

 

Anglerlogo

Anglerheim geöffnet:
Mittwoch 19 - 23 Uhr

 

 

Interesse an unserem Verein?

Am besten im Anglerheim vorbeikommen oder E-Mail senden an
email mail@asv-rodgau.de.

 

 

Unser Verein

 

50 Jahre ASV Rodgau

Der ASV Rodgau wurde 1967 als gemeinnützige Vereinigung von Angelfischern gegründet.
Im Verein sind im vieljährigen Durchschnitt etwa 125 Mitglieder, davon ca. 15 Jugendliche.
Geangelt wird am Kiessee Nieder-Roden, der aufgrund seiner Größe und Struktur ausgezeichnete Bedingungen für dieses Hobby bietet. Hier kann man sich von der Hektik des Alltags entspannen, die Natur genießen und sich mit sympathischen Angelkollegen austauschen.
Der zentrale Treffpunkt des vielseitigen Vereinslebens ist das attraktive vereinseigene Anglerheim an der südöstlichen Bucht des Kiessees Nieder-Roden.
Die Mitglieder des ASV Rodgau leisten viele Arbeitsstunden, vor allem zur Pflege des Gewässers und speziell der Uferabschnitte. Regelmäßige Wasserkontrollen und die Beobachtung und Hege des Fischbestands sind präventive Naturschutzmaßnahmen von denen die Bürger Rodgaus mitprofitieren.

Angeln am Abend

 

Unser Vorstand

Vorstand

Von links:
  Thorsten Moser - 2. Gewässerwart
    Erwin Henn - Jugendwart
      Andreas Muc - 1. Gewässerwart
        Kay Matschey - 1. Hüttenwart
          Sascha Ranc - Schriftführer
            Frank Schellenberger (hinten) - 2. Hüttenwart
              Stefan Zorbach - Kassierer
                Sascha Njezic - 2. Vorsitzender
                  Thomas Rötche - Sportwart
                    Hans-Peter Lang - 1. Vorsitzender
                      Michael Querl - Gerätewart
                        Wolfgang Unger - Beisitzer Kassierer

Unsere Vorstandsmitglieder können Sie in der Rubrik Kontakte kontaktieren.

 

Unser Gewässer aus Satellitensicht


Größere Kartenansicht in separatem Fenster

Unter Vereinspflege und anglerischer Nutzung stehen das südöstliche, das südliche und das südwestliche Ufer.  Das Vereinsheim befindet sich an der südöstlichen Bucht an der Position der farbigen Markierung.
Eine tollen Überblick über den See aus südlicher Richtung bietet ein Panoramio Luftbild.

 

Zwei Karpfen

Highlights

  • top gepflegtes und großes Vereinsgewässer
  • guter Bestand an Fried- und Raubfischen
  • Schutzhütten am Ufer
  • Bootsnutzung
  • regelmäßiger Fischbesatz
  • vereinseigenes Anglerheim mit eigenem Ausschank
  • vielseitiges Vereinsleben
  • regelmäßige Mitgliederversammlungen
  • sympathische Angler- kollegen
  • tolle Jugendarbeit
  • viele Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen.

 

Unser Gewässer

  • Größe: 38,45 ha
  • mittlere Tiefe: 10 m
  • größte Tiefe: 24 m
  • Höhe über NN: 130 m
  • Zustand: mesotroph
  • "Zandergewässer"
  • Wikipedia-Eintrag
  • HLUG-Bewertung:

Gewässeranalyse HLUG

Das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) bietet auch detaillierte Messdaten.

 

 

Pflichtdienste im Jahr

Arbeitsdienst 6 Std.
Hüttendienst 4 Std.
Backfischfest12 Std.
Veranstaltungen  11 Std.

Die Arbeitsstunden dienen der Pflege der Uferbereiche und des Vereinsgeländes.
Die Hüttenstunden bedeuten Thekendienst während der Öffnungszeiten unseres Anglerheims am Mittwoch.

 

Pflichtdienste Jugend

ab 14 Jahren:
Arbeitsdienst         6 Std.
Backfischfest  6 Std.

 

Mitgliedsbeitrag (Jahr)

Erwachsene150 Euro    
Jugendliche      35 Euro

 

Mehr Informationen?

Hier gibt es mehr Informationen zum Download (PDF):

 

 

 

2007:
40 Jahre ASV Rodgau

Artikel Offenbach-Post